Wir starten neu in den Ausstellungsbetrieb! Am 26. September um 17.30h feiern wir die Vernissage der Ausstellung „Stadtgeschichten“ mit Thomas Ruckstuhl aus Mannheim. Ein umfangreiches Hygienekonzept gehört dazu, doch das soll uns nicht davon abhalten, den Kunstentzugserscheinungen entgegen zu treten.
Thomas Ruckstuhl ist 1969 in Mannheim geboren und arbeitet seit 2012 als freischaffender Künstler in der Rhein-Neckar-Region. Sein Weg in Kunst verlief nicht gradlinig, denn seine berufliche Laufbahn begann als promovierter Physiker. Er forschte zunächst im Bereich optischer Spektroskopie an der Universität Züürich und der Dublin City University, bevor er die andere Seite und Erfahrung des Lichts  in der Ölmalerei entdeckte. Auch dieses Feld studierte er, bis er Meisterschaft darin erlangte und die Naturwissenschaften verließ.