Am 30.9. haben wir Bordesholm zu einem Sektempfang und Rundgang eingeladen und viele, viele waren gekommen. Bei dem Rundgang durch die zwei Etagen Galerie Göldner wurde an erstaunten Ausrufen und Lob nicht gespart. Die hellen Räume, der viele Platz, das größere Sortiment und nicht zuletzt auch der Durchbruch zur Buchhandlung, wo gestern noch kräftig umgeräumt wurde, überzeugten die anwesenden Gäste. Einer der Besucher kam aus dem Staunen nicht mehr heraus und fasste seinen Eindruck in einem schlichten  „Das ist toll! Ich bin total geplättet“ zusammen. Das bringt es auf den Punkt und freut uns natürlich!

Mit diesem Umbau hat Bordesholm ein neues kulturelles Zentrum bekommen, in dem Vieles möglich sein wird. Die Kombination von Buch, Kunst, Galerie und Austellungsräumen ist für die gesamte Region einzigartig und entwickelt sicher Strahlkraft auch darüber hinaus.

Ein paar Impressionen haben wir hier für Sie zusammengefasst: